Küchen­studios
Dreiklang Smoothie mit Orange
Dreiklang Smoothie mit Orange

Die Wohnküche: 5 hilfreiche Tipps für Ihre neue Traumküche

Mit einer offenen Küche haben Sie während dem Kochen den optimalen Blick auf Ihre spielenden Kinder oder Ihre Gäste im Wohnzimmer.

Termin vereinbaren Rückruf anfordern

PLANA Küchenland hat für Sie 5 hilfreiche Tipps zusammengestellt, wie Sie eine kommunikative Atmosphäre in Ihrer neuen Wohnküche erschaffen können.

Die Wohnküche

5 hilfreiche Tipps für Ihre neue Traumküche

Wohnküchen liegen voll im Trend. Besonders Familien mit Kindern setzen bei der Küchenplanung immer mehr auf eine offene Familienküche. Sie bietet den Vorteil, dass die Eltern während dem Kochen problemlos Ihren Kindern beim Spielen im Wohnzimmer zuschauen können. Aber auch für gesellige Abende mit Gästen ist die offene Küche perfekt geeignet. Sie schafft eine kommunikative Atmosphäre und bietet jede Menge Freiheiten zum Vorbereiten, Kochen oder Backen. Damit Sie diese Vorteile auch für sich nutzen können, haben wir Ihnen 5 hilfreiche Tipps für Ihre neue Wohnküche zusammengestellt.

Inselküche in Beton-Optik
Grifflose U-Küche in weiß

Die passende Küchenform für Ihre Familienküche finden

Die offene Küche ist sehr variabel einsetzbar und passt zu fast jeder Küchenform. Egal ob Sie eine L-Küche oder eine U-Küche bevorzugen: die Familienküche ist bei einer Seite zum Wohnbereich hin geöffnet und steigert so die Kommunikation. Auch bei kleinen Küchen, die nur aus einer Küchenzeile bestehen, ist eine offene Küche möglich.

Die richtige Anordnung der Küchengeräte einhalten

Damit in Ihrer neuen Wohnküche der Arbeitsablauf reibungslos verlaufen kann, sollten Sie die optimale Anordnung Ihrer Küchengeräte beachten. Spüle, Herd und Kühlschrank, die täglich im Gebrauch sind, sollten möglichst nah beieinanderstehen. So ermöglicht man kurze Wege in der offenen Küche.

Backofenkomi Gaggenau
Flachschirmhaube Neff

Geräuschlose Küchengeräte in eine offene Küche einbauen

Da bei der Wohnküche der Übergang in den Wohnbereich offen ist, sollten Sie bei der Wahl der Küchengeräte auf geräuscharme Elektrogeräte zurückgreifen. Dies betrifft vor allem die Spülmaschine, den Kühlschrank und die Dunstabzugshaube. Bei der Umlufthaube sollte zusätzlich darauf geachtet werden, dass der entstehende Kochdampf leistungsstark absorbiert wird, um unangenehme Gerüche im Wohnzimmer zu vermeiden.

Küchenmöbel als Verbindung zum Wohnbereich verwenden

Küchenmöbel sind äußerst vielseitig und können unterschiedlich gestaltet werden. In einer Familienküche kann beispielsweise die Kücheninsel als Esstisch dienen und schafft somit eine harmonische Verbindung zum Wohnbereich. Darüber hinaus können Sideboards als Sitzgelegenheiten eingesetzt werden und schaffen somit zusätzlichen Platz in der offenen Küche.

Weiße Grifflosküche mit Theke
Überbreite Auszüge

Genug Stauraum in der Wohnküche einplanen

Offene Küchen bieten genug Platz für das Zubereiten eines kulinarischen 3-Gänge-Menüs. Jedoch müssen die dazu benötigten Küchenutensilien auch verstaut werden können. Abhilfe schaffen hierbei offene Küchenregale oder stylische Küchenhängeschränke aus Edelstahl und Glas. Kombiniert mit Pflanzen und Deko-Elementen, sorgen diese Möbel für eine wohnliche Atmosphäre in der Familienküche und einen harmonischen Übergang in den Wohnbereich.

Praxis-Tipps

Die 5 hilfreichen Tipps für Ihre neue Wohnküche auf einen Blick

  1. Die passende Küchenform für Ihre Familienküche finden
  2. Die richtige Anordnung der Küchengeräte einhalten
  3. Geräuschlose Küchengeräte in eine offene Küche einbauen
  4. Küchenmöbel als Verbindung zum Wohnbereich verwenden
  5. Genug Stauraum in der Wohnküche einplanen
Grifflose Designerküche in Weiß

Wohnküchen live erleben?

In Ihrem PLANA-Küchenstudio haben Sie die Möglichkeit, Wohnküchen in vielen Variationen hautnah zu erleben. Unsere Küchenexperten helfen Ihnen dabei.