Küchen­studios
Dreiklang Mein Steakhouse
Dreiklang Mein Steakhouse

Sous Vide Garer: Das Küchengerät für perfektes Fleisch und Gemüse

Wer Zuhause gerne mal selbst kocht, kennt sicherlich das Problem: Den perfekten Garpunkt für Fisch, Fleisch oder Gemüse zu treffen, ist oft nicht leicht. Eine große Hilfe dabei ist der Sous Vide Garer, der jetzt auch immer mehr die heimischen Küchen erobert. 

Termin vereinbaren Rückruf anfordern

Doch wie funktioniert Sous Vide Garen und welche Vorteile hat diese Garmethode? Und welche Sous Vide Garer gibt es auf dem Küchenmarkt? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen hier!

Sous Vide Garen

Wie funktioniert Sous Vide Garen?

Sous Vide Garen, auch Niedrigtemperaturgaren genannt, kommt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie „unter Vakuum Garen“. Dabei wird zunächst das Fleisch oder Gemüse in einem speziellen Plastikbeutel vakuumiert. Danach wird der vakuumierte Plastikbeutel in ein Wasserbad bei niedriger Temperatur (unter 100 °C) gegeben. Dank der geringen Hitze und der luftdichten Verpackung gart das Fleisch oder Gemüse langsamer. Dadurch wird das Fleisch am Ende viel zarter und saftiger als beispielsweise bei der Zubereitung im Backofen.

Sous-vide-Garer von Siemens
Sous-vide-Garen: Nährstoffe bleiben erhalten

Welche Vorteile hat das Sous Vide Garen?

Gegenüber herkömmlichen Garmethoden hat das Niedrigtemperaturgaren viele Vorteile zu bieten:

  • Die meisten Geschmacks- und Nährstoffe der Lebensmittel bleiben erhalten
  • Das Fleisch ist viel zarter und saftiger als bei anderen Garmethoden
  • Das Gargut wird durch das Wasserbad überall gleichmäßig erwärmt
  • Ein Übergaren der Lebensmittel ist bei richtiger Wassertemperatur nahezu ausgeschlossen

Welche Sous Vide Garer gibt es?

Generell unterscheidet man zwischen zwei Arten von Sous Vide Garer: den Sous Vide Stick als Einhängethermostat und den Sous Vide Garer mit Wasserbecken. Der Sous Vide Stick kann mit Geräteklammern an jeden handelsüblichen Kochtopf angebracht werden und misst kontinuierlich die Wassertemperatur. Sobald die gewünschte Temperatur überschritten wird, ertönt ein Alarmsignal. Beim Sous Vide Garer mit Wasserbecken wird der Behälter mit Wasser gefüllt und die gewünschte Gartemperatur eingestellt. Dank eines integriertem Zirkulationssystem wird gewährleistet, dass die Temperatur im ganzen Garbecken gleich bleibt. So erhält man beim Niedrigtemperaturgaren perfekte Ergebnisse. Sous Vide Garer mit Wasserbecken gibt es auch als Einbaugeräte, beispielsweise von Siemens oder NEFF.

Sous-vide-Garer von Siemens
Sous-vide-Garen mit dem Sous-vide-Stick

Welche Vorteile hat ein Sous Vide Stick?

Der Sous Vide Stick hat gegenüber dem Sous Vide Garer mit Wasserbecken folgende Vorteile:

  • Einfach Handhabung
  • Platzsparende Lagerung
  • Leichte Reinigung

Welche Vorteile hat ein Sous Vide Garer mit Wasserbecken?

Der Sous Vide Garer mit Wasserbecken hat gegenüber dem Sous Vide Stick folgende Vorteile:

  • All-in-one-Lösung: kein weiterer Topf notwendig
  • höhere Temperaturgenauigkeit durch den verschlossenen Deckel
  • Kein Wasser- oder Temperaturverlust
  • Geräuscharm
Sous Vide Garer mit Wasserbecken

Einbaugeräte hautnah erleben?

Besuchen Sie das PLANA-Küchenstudio in Ihrer Nähe. Auf unseren Ausstellungsflächen können Sie verschiedene Einbaugeräte vergleichen und die besten für Ihre Küche auswählen.

Küchenstudio Standortkarte Okt23