Küchen­studios
Dreiklang Smoothie mit Orange
Dreiklang Smoothie mit Orange

Küchenschränke: Diese Varianten können Sie in Ihrer Küche einsetzen

Planen Sie gerade eine neue Küche oder möchten Sie Ihre aktuelle Küche mit neuen Küchenschränken ausstatten? Dann überlegen Sie sich in Ruhe, welchen Küchenschrank Sie an welcher Stelle platzieren. 

Termin vereinbaren Rückruf anfordern

So ist sichergestellt, dass Sie am Ende über ausreichend Stauraum verfügen und lange Freude am Design und Einteilung Ihrer Küche haben. Die wichtigsten Küchenschrank Varianten und deren Zweck stellen wir Ihnen hier vor.

Küchenunterschrank: Das Fundament Ihrer Küche

Küchenunterschränke gibt es in verschiedenen Maßen und Auszugsmöglichkeiten. Sie eignen sich optimal, um Geschirr, Besteck und Töpfe zu lagern, da die Schubladenhöhe variabel ist und bei der Planung entsprechend abgestimmt werden kann. Der Spülenunterschrank mit Vollauszug bietet Platz für die gesamte Müllentsorgung und die Lagerung von Putzutensilien.

Unterschrank
Eckschrank

Perfekte Platznutzung durch einen speziellen Kücheneckschrank

Wer eine U- oder L-Küche hat, muss sich zwangsweise sinnvolle Lösungen für die Ecken überlegen. Dafür ist ein spezieller Kücheneckschrank bestens geeignet. Ein Space Corner Eckschrank beispielsweise bettet sich perfekt in die Ecke ein und verhindert so, dass tote Ecken entstehen. Auch der Le Mans Schrank stellt eine intelligente Lösung für den Eckbereich dar und ermöglicht dank der einzigartigen Kurventechnik jede Menge Stauraum. Die Frontoptik bleibt dabei erhalten. Nach Öffnen des Le Mans Küchenunterschrankes haben Sie einen komfortablen Zugriff auf beide Tablar-Ebenen.

Küchen-Hochschrank: Flexibel einsetzbar

Der Klassiker unter den Küchenhochschränken ist der Apothekerschrank. Zahlreiche Ablageflächen bieten viel Platz, damit Sie Vorräte so verstauen können, dass sie jederzeit griffbereit sind. Beim Apothekerschrank ziehen Sie beim Öffnen alle Ablageflächen heraus. Es gibt aber auch andere Hochschrank-Lösungen mit einzeln herausziehbaren Auszügen. Oft wird der Hochschrank für die Küche multifunktional eingesetzt – z.B. um gleichzeitig Vorräte und Küchengeräte aufzubewahren. Der nötige Stauraum wird dabei bedarfsgerecht abgestimmt. Um Ecken optimal zu nutzen, gibt es neben dem Le Mans Unterschrank auch einen Le Mans Küchen-Hochschrank. Wenn Sie viele Töpfe und Pfannen haben, ist dieser Hochschrank die perfekte Lösung für den Eckbereich.

Für alle Küchenhochschränke gilt: Sie werden in verschiedenen Maßen angeboten und lassen sich in jede Küche ansprechend integrieren.

Hochschrank
Hängeschrank

Hängeschrank: In der Küche unverzichtbar

Küchenhängeschränke, auch Küchenoberschränke genannt, bieten viel Stauraum für Gläser, Geschirr, Gewürze und Vorräte. Insbesondere für kleine Küchen ein Vorteil, da hier jeder weitere Stauraum wertvoll ist. Auch in Bezug auf das Küchendesign bieten Küchenhängeschränke jede Menge Möglichkeiten – z.B. wenn Sie gezielt Akzente setzen möchten.

Achten Sie bei der Küchenplanung darauf, dass Ihre Hängeschränke in einer ergonomisch sinnvollen Höhe für Sie eingebaut werden. So haben Sie komfortablen und schnellen Zugriff auf alle wichtigen Utensilien. Lassen Sie sich auch die verschiedenen Varianten zeigen, die zum Öffnen eines Küchenhängeschranks zur Verfügung stehen. Jedes Detail ist wichtig. Schließlich wollen Sie lange Freude an Ihrer Küche haben.

Erleben Sie alle Küchenschrank Variationen hautnah!

Die PLANA-Küchenexperten zeigen Ihnen gerne alle Küchenschränke - vom Küchenunterschrank über Küchenhochschränke bis hin zum Hängeschrank. Kommen Sie einfach vorbei!

Küchenstudio Standortkarte Okt23