Background Header
Studio finden

Küchenarmatur:
Was Sie bei der Auswahl beachten sollten

Hochewertige Küchenarmatur in edlem Design

Dank der Spülmaschine gehört der Abwasch größtenteils der Vergangenheit an. Dennoch bleibt eine Spüle mit leistungsfähigem Wasserhahn ein wichtiger Bestandteil jeder Küche. Schließlich gibt es auch andere Dinge, die gereinigt werden müssen, wie z. B. Gemüse und Obst sowie Küchenutensilien, die nicht spülmaschinentauglich oder zu sperrig sind, wie z. B. Pfannen. Außerdem liefert die Küchenarmatur Trinkwasser, z. B. für die Zubereitung von Tee. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Spültischarmatur perfekt zu Ihrer Küche passt. Achten Sie darauf, wenn Sie eine neue Küche planen oder Ihre Küche umbauen. Doch welche Küchen-Armatur ist die richtige für Sie? Hier finden Sie hilfreiche Informationen, um diese Frage zu beantworten.


Funktionale Möglichkeiten moderner Küchenarmaturen

Selbst wenn Sie eher Wert auf die Ästhetik legen, sollten Sie sich unbedingt mit den funktionalen Möglichkeiten vertraut machen. Denn moderne Küchen-Armaturen bieten eine Vielfalt an Funktionen, die den Bedienkomfort erheblich steigern und so auch den Spaß am Kochen und Backen. Zum Beispiel gibt es Armaturen für die Küche, die über einen weitläufig schwenkbaren Auslauf verfügen und so viel Platz zum Reinigen von sperrigen Küchenutensilien wie Pfannen bieten.

Besonders praktisch sind Küchenarmaturen mit Auszugsbrause. Dieser erweitert den Aktionsradius erheblich. So kommen Sie mühelos in jeden Bereich des Beckens, und selbst große Küchenbretter oder Töpfe lassen sich damit im Nu abspülen. Es gibt sogar Küchen-Armaturen, die sich komplett aus ihrer Verankerung nehmen lassen, damit z. B. ein dahinter liegendes Fenster komplett geöffnet werden kann.

Optimal für die Küche: Einhandmischer

Bei der Auswahl Ihrer Küchenarmatur werden Sie auch mit den Begriffen Einhand- oder Zweihand-Mischbatterie konfrontiert werden. Für die Küche ist der Einhandmischer optimal, da sich damit die passende Temperatur und Stärke des Wasserstrahls mit nur einer Hand einstellen lassen.


Technische Innovationen für hohe Ansprüche

Alle, die Wert auf die neueste Technik legen, kommen auch auf ihre Kosten. Denn Hightech-Armaturen für die Küche bieten noch mehr Komfort. Ein Beispiel dafür sind berührungslose Küchenarmaturen. Hier sorgt ein integrierter Infrarotsensor dafür, dass der Wasserfluss startet, sobald Sie sich dem Spülbecken nähern. Besonders praktisch ist das, wenn Sie einen Topf mit Kartoffeln mit Wasser füllen möchten, ohne diesen absetzen zu müssen. Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie dreckige Hände haben, bleibt die Spültischarmatur sauber. Es gibt auch Modelle, bei der je nach Bedarf die elektronische Technik mit Infrarotsensor oder die manuelle Bedienung eingestellt werden kann.

Außerdem gibt es Küchenarmaturen mit Heißwassersystem. Diese halten heißes Wasser vor, so dass es direkt zur Verfügung steht, wenn Sie es benötigen. Zum Hingucker in Ihrer Küche wird der Wasserhahn, wenn Sie sich für eine Mischbatterie mit beleuchtetem Wasserstrahl entscheiden. Die integrierten LEDs lassen das Wasser in verschiedenen Farben leuchten. Und wer Wasser sparen möchte, entscheidet sich einfach für ein Modell, das den Wasserverbrauch reduziert.

Tipp: Lassen Sie sich von einem Experten beraten und die neuesten Funktionen zeigen, z. B. in Ihrem PLANA-Küchenstudio.


Hochwertige Edelstahl-Küchenarmatur mit Granitspüle

Designs für jeden Geschmack

In Sachen Design sind Ihren Wünschen keine Grenzen gesetzt. Ob Designer-, Klassik- oder Landhausküche, für jeden Stil gibt es die passende Küchenarmatur. Moderne puristische und extravagante Formen mit lang geschwungenem Auslauf, weiter Ausladung und seitlicher Bedienung fügen sich z.B. ideal in eine Designer-Küche ein. Es geht aber auch Retro mit einer so genannten Zweigriffarmatur. Hier gibt es wie in alten Zeiten einen Griff für warmes und einen für kaltes Wasser. Ideal für eine Landhausküche. Klassisch, aber dennoch sehr elegant kommt eine Küchenarmatur mit rundem Auslauf und klaren Linien daher. Sie sehen: Es gibt jede Menge Auswahl.

Tipp: Wählen Sie die die Armatur für Ihre Küche erst aus, wenn klar ist, in welchem Stil Sie diese einrichten.


So pflegen Sie Ihre Küchenarmatur

Reinigen Sie verchromte oder farbige Armaturen nicht mit Kalk lösenden, säurehaltigen, Putz- oder Scheuermitteln. Das würde die Oberfläche matt und stumpf machen bzw. zerkratzen. Schmutz- und Kalkränder lassen sich auch mit der weißen Innenhaut von Orangenschalen entfernen. Leichte Rostflecken können mit der Schnittfläche einer Zitrone beseitigt werden.

Tipp: Im Fachhandel erhalten Sie versiegelnde Pflegemittel, die Wasser, Schmutz und Kalk abweisen. Das vereinfacht spätere Reinigungen, zu denen Sie dann lediglich Wasser und ein weiches Tuch bzw. ein Fensterleder benötigen.


Matt gebürstete Spüle und Küchenarmatur

Welches Material ist das richtige?

Edelstahl ist das perfekte Material für Küchenarmaturen. Der Grund: Es ist enorm robust, pflegeleicht, keimabweisend und langlebig. Diese positive Eigenschaften machen Edelstahl zur Nummer eins bei Mischbatterien für die Küche. Auch Chrom kann hier nicht mithalten, da auf diesem Material häufig Fingerabdrücke oder Wasserflecken auftreten, was bei Edelstahl nicht vorkommt.

Auch in Sachen Design kann Edelstahl allen Ansprüchen gerecht werden. Besonders edel wirkt z.B. eine Küchenarmatur mit gebürstetem Edelstahl. Und wer Lust auf Farbe hat, kombiniert einfach eine Armatur aus Edelstahl mit Granit oder Keramik.


 

PLANA-Newsletter: Anmelden lohnt sich!

Ob exklusive Angebote, Aktions-Highlights oder Küchentrends – mit unserem Newsletter sind Sie immer top informiert. Melden Sie sich gleich an!

Jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren:

Küchenspüle: Hilfreiche Tipps und Infos zur Auswahl

Die Küchenspüle ist der zentrale Punkt jeder Küche. Erfahren Sie hier, was Sie bei der Auswahl beachten sollten!

Küchenrückwand mit Motiv

Küchenrückwand: Tolles Designelement

Die Küchenrückwand bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Informieren Sie sich hier über Materialien und Trends!

Küchentrends 2018: Das ist angesagt

Was ist im Bereich Kücheneinrichtung gerade angesagt? Wir stellen Ihnen die neuesten Trends vor. Jetzt informieren!

back to top Icon
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.