Küchen­studios
Dreiklang Smoothie mit Orange
Dreiklang Smoothie mit Orange

Die Küchen-Historie: Von der Frankfurter Küche bis zur modernen Luxusküche

Die Gestaltung der Küche hat sich im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Alles begann mit der „Frankfurter Küche“ und entwickelte sich über die Massivholzküche und Hochglanz-Küche bis hin zur modernen Luxusküche. 

Termin vereinbaren Rückruf anfordern

Wir von PLANA Küchenland haben Ihnen hier die Geschichte der Einbauküche zusammengefasst.

Die Frankfurter Küche: Die Geburtsstunde der Einbauküchen

Alles begann im Jahre 1926: Wegen Platzproblemen konnte die Küche nicht mehr der zentrale Raum der Wohnung sein. Daher wurde eine Standardküche auf 6,5 Quadratmetern entwickelt, die die Hausarbeit erleichtern sollte. Die „Frankfurter Küche“ war geboren. Vorteile dieser Standardküche waren zeitlich optimierte Bewegungsabläufe sowie eine bessere räumliche Aufteilung des Küchenbereichs.

U-Küche
Moderne L-Küche

Die grifflose Küche: Die Sensation der 60er Jahre

In den 1960er Jahren erlebte die Küchenwelt eine neue Sensation: Die erste grifflose Küche kam auf den Markt. Geprägt wurde dieser neuartige Küchenstil durch die Küche „Siematic 6006″, die als erste Küche überhaupt eine integrierte Griffleiste bei den Küchenschränken verwendete. Da grifflose Küchen als puristisch und klassisch gelten, erfreuen sie sich noch heute an großer Beliebtheit.


Offene U-Küche

Die Massivholzküche: Der Landhausstil ist in Mode

Was in der modernen Zeit als Landhausküche bekannt ist, hatte seinen Ursprung im Jahre 1975. Die erste Massivholzküche kam auf den Markt und leitete den Trend zur Küche aus Holz ein. Während damals echtes Massivholz zum Einsatz kam, bestehen die Küchen im Landhausstil heutzutage meist aus Furnierholz. Dieses Material ist günstiger und pflegeleichter als echtes Massivholz, wirkt jedoch trotzdem natürlich.

Die Hochglanz-Küche: Glänzende Idee mit großem Erfolg

In den 1980er Jahren nimmt der Wohlstand immer weiter zu – dies macht sich auch in der Gestaltung der Küchen bemerkbar. 1986 kam man auf die glänzende Idee, die Hochglanz-Küche auf den Markt zu bringen – mit großem Erfolg. Der Küchenstil strahlte Hochwertigkeit und Exklusivität aus. Und auf diesen Eigenschaften begründet sich auch die Beliebtheit des Küchenstils. Auch heute sind Hochglanz-Küchen wieder voll im Trend.

Offene Design-Küche

Die moderne Luxusküche: Praktische Funktionen und zeitloses Design

Klare Formen, zeitloses Design und innovative Elektro-Küchengeräte – so sieht die moderne Luxusküche von heute aus. Auch die Abgrenzung zwischen Küche und Wohnbereich wird durch offene Küchen immer fließender. Denn die Küche ist längst nicht mehr nur ein Platz zum Kochen, sondern wird endlich wieder zum Mittelpunkt der Wohnung.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten!

Besuchen Sie das PLANA-Küchenstudio ganz in Ihrer Nähe. Egal welche Vorstellungen und Wünsche Sie haben, unsere erfahrenen Küchenberater helfen Ihnen gerne weiter und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Traumküche.