Background Header
Studio finden

Küche in Betonoptik: Industrial Design mit besonderem Charme

Der neuste Trend unter den Küchen: Beton-Optik-Küchen bringen einen besonderen Charme in Ihren Küchenbereich und lassen Ihre Gäste staunen. Der Beton-Look lässt sich prima mit anderen Materialien kombinieren und hat viele Vorteile gegenüber echten Betonküchen. Wie Sie Ihre Beton-Optik-Küche richtig gestalten, zeigen wir Ihnen hier!


Beton-Look statt echtem Beton

Eine Küche in Betonoptik ist die leichtere Variante der Betonküche. Während echte Betonküchen meist mehrere Tonnen wiegen und daher nicht für alle Küchenräume geeignet sind, ist der Beton-Look in nahezu jedem Zuhause einsetzbar. Außerdem zeichnet sich die Küche in Betonoptik durch besondere Robustheit und Kratzfestigkeit aus. Auch das Reinigen der Beton-Optik-Küche ist im Handumdrehen erledigt. Somit bleibt mehr Zeit mit Ihren Liebsten.

Beton-Optik-Küche richtig reinigen

Die Küchenarbeitsplatte in Betonoptik ist sehr robust sowie unempfindlich gegenüber Säuren und kann daher mit nahezu jedem Reinigungsmittel gesäubert werden. Wir empfehlen jedoch die Verwendung von altbewährten Hausmitteln, da diese kostengünstiger und zugleich unschädlich für Ihre Gesundheit sind. Ihre Küchenfronten und Küchenarbeitsplatte in Betonoptik glänzen wie neu, wenn Sie Wasser mit Zitronensaft vermischen und mit einem angefeuchteten Putzlappen über Ihre Küchenmöbel wischen.

Küchenfronten und Küchenarbeitsplatten in Betonoptik individuell gestaltbar

Küchenfronten und Küchenarbeitsplatten in Betonoptik lassen sich optimal mit anderen Materialien kombinieren. Um den Beton-Look so echt wie möglich zu gestalten, verwendet man am besten Keramik. Beton-Optik-Fronten kombiniert man meist mit den praktischen Eigenschaften von Holz. Aber auch eine Küchenarbeitsplatte aus Glas kann in Kombination zur Betonoptik verwendet werden, um den Industrial Style in der Küche zu erwecken.

dummy
Unsere Designideen wurden von PLANA Küchenland traumhaft realisiert.
— Peter K. aus Heilbronn

Helle und dunkle Küchen in Betonoptik: die richtige Farbwahl

Bei der Farbauswahl der Küchen in Betonoptik sind Ihnen bei der Küchenplanung nahezu keine Grenzen gesetzt. Wer es eher puristisch mag, setzt auf weiße, hellbeige oder graue Farbtöne. Aber auch verschiedene Brauntöne und Rostfarben sorgen für einen interessanten Beton-Look in Ihrer Küche. Falls Sie nicht wissen, welcher Farbton am besten zu Ihrem Küchenstil passt, helfen Ihnen unsere Küchen-Experten gerne weiter. Besuchen Sie dazu einfach eines unserer Küchenstudios in Ihrer Nähe!


Die Vorteile der Küche in Betonoptik auf einen Blick

Wir haben für Sie alle Vorteile der Küche in Betonoptik auf einen Blick zusammengefasst:

 

PLANA Newsletter: Jetzt gleich anmelden!

Sie interessieren sich für weitere Küchentrends oder möchten exklusive Angebote von PLANA Küchenland erhalten? Verpassen Sie keine Aktions-Highlights mehr und melden sich gleich für unseren PLANA Newsletter an. Es lohnt sich!

Jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren:

Edelstahlküchen: Bringen Sie Glanz in Ihre Küche

Eine Küche aus Edelstahl überzeugt durch Robustheit und leichtes Reinigen. Wir von PLANA zeigen Ihnen hier, warum die Edelstahlküche auch bei Hobbyköchen und Küchenliebhabern so beliebt ist!

Beim Zubereiten von Mahlzeiten ist die richtige Küchen-Hygiene von großer Bedeutung

Hygiene in der Küche: 10 goldene Regeln

Hygiene in der Küche ist das A und O, um Mahlzeiten appetitlich zubereiten zu können. Damit Ihnen dies gelingt, haben wir von PLANA 10 goldene Küchen-Regeln für Sie zusammengestellt. Erfahren Sie hier mehr darüber!

Küchenideen 2018: 10 neue Einrichtungsstile

Sie sind auf der Suche nach neuen Einrichtungsideen für Ihre Küche? Wir stellen Ihnen 10 neue Trends für 2018 vor. Lassen Sie sich hier von PLANA inspirieren!

back to top Icon
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.