Background Header
Studio finden

Kindersicherung Küche: So machen Sie die Küche für Ihre kleinen Entdecker sicher

Wer Kinder zu Hause hat, kennt das Problem: Ein unachtsamer Moment reicht und schon hat sich der kleine Entdecker am Herd verbrannt. Oder aber die Finger in einer Schublade eingeklemmt. Mit unseren hilfreichen Tipps, machen Sie Ihre Küche kindersicher.


Kindersicherung für den Herd: der Schutz vor Verbrennungen

Einer der häufigsten Unfälle in der Küche sind Verbrennungen am Herd und Ofen. Besonders Kleinkinder sind davon betroffen. Sie können in ihren jungen Jahren noch nicht verstehen, wie heiß eine Herdplatte werden kann. Für diese Fälle gibt es bei vielen Modellen eine eingebaute Kindersicherung für den Herd. Diese erschwert das Einschalten der Herdplatte und ist vor allem bei kleinen Kindern äußerst effektiv.


Türsicherung für den Kühlschrank: Süßigkeiten sicher verwahren

Kinder lernen schnell, wo süße Leckereien zu finden sind. Innerhalb kürzester Zeit ist der Kühlschrank geöffnet und die Süßigkeiten stibitzt. Das Schließen der Kühlschranktür wird danach meist vergessen. Um das zu vermeiden, gibt es eine spezielle Kindersicherung für den Kühlschrank. Diese wird einfach nur über den Türspalt gespannt und schon ist der Kühlschrankinhalt sicher vor den kleinen Krabblern. Und nicht nur das, Sie vermeiden damit auch unnötigen Energieverbrauch.


Spaß am Kochen wecken: Gefahren der Küche spielend erlernen

Wenn die Kinder älter sind, können Sie versuchen, den Spaß am Kochen in ihnen zu wecken. Lassen Sie sie beim Rühren, Abschmecken oder Schnippeln mithelfen und erklären Sie Ihren Kindern die Dinge, die es beim Kochen zu beachten gilt. Dadurch erlernen sie den richtigen Umgang mit dem Herd und sind auch bei scharfen Gegenständen wie Messer oder Schere vorsichtiger.   

 


Softclose Schubladen und Schränke: Schluss mit eingeklemmten Fingern

Weitere Unfallquellen in der Küche stellen Schubladen und Schränke dar. Bei Entdeckungstouren in der Küche kann es leicht passieren, dass die Finger der kleinen Abenteurer in eine Schublade eingeklemmt werden. Diese Gefahr können Sie mit sogenannten Softclose Schubladen beseitigen. Bei diesem System können Schubladen und Türen mit wenig Schwung sanft geschlossen werden und die Kinderfinger bleiben unverletzt.


Kindersicherung für die Steckdose

Steckdosen sind häufig auf der perfekten Höhe für Krabbelkinder. Noch dazu ziehen sie kleine Abenteurer auf geradezu magische Weise an. Dadurch stellen Steckdosen eine erhöhte Gefahr in der Küche dar. Schützen Sie Ihre Kinder vor Stromschlägen, indem Sie eine Kindersicherung in die Steckdose einbauen lassen. Am effektivsten sind Steckdosen mit einem erhöhten Berührungsschutz, die das Risiko von Stromschlägen erheblich senken.


Edelstahlspüle und Armatur von Blanco mit Abtropffläche

Gefahr bei Küchenarmaturen: der Schutz vor Verbrühungen

Auch bei Küchenarmaturen können für kleine Kinder Gefahren lauern. Wenn der Wasserstrahl zu heiß eingestellt ist, kann es schnell zu Verbrühungen kommen. Für Abhilfe sorgt in diesem Fall ein integrierter Schutz vor Verbrühungen, der in der Küchenarmatur eingebaut ist. Dabei lässt sich der Bedienhebel der Armatur nur bis zu einem bestimmten Temperaturbereich bewegen. Somit sind die kleinen Hände sicher vor Verletzungen.

 


Gefährliche Küchenutensilien: Messer & Co. sicher verstauen

Zum Thema Kindersicherung in der Küche gehört auch das Wegräumen von gefährlichen Küchenutensilien wie Messer oder Gabeln. Lassen Sie beim Kochen das scharfe Küchenmesser nicht auf der Arbeitsplatte liegen. Räumen Sie es stattdessen gleich nach dem Gebrauch wieder in Schubladen mit Kindersicherung zurück.


 

Sie möchten einen unverbindlichen Beratungstermin?

Wir sind gerne für Sie da. Lassen Sie sich von unseren Küchenexperten ausführlich beraten. Einfach Formular ausfüllen und absenden.

Zum Termin-Formular

Küchenmöbel kinderfreundlich gestalten

Küchenmöbel wie Regale oder Sideboards sorgen für eine wohnliche Atmosphäre in der Küche. In den meisten Fällen sind sie jedoch nicht kindersicher aufgebaut. Beim Spielen in der Küche kann es daher leicht passieren, dass sich Ihr Kind an einer Ecke oder Kante den Kopf stößt. Mithilfe von Eckenschützern oder speziellen Gummierungen für Kanten können Sie Küchenmöbel für Ihre Kinder sicher gestalten.

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Einrichtungsfehler in der Küche - darauf sollten Sie achten

Nicht nur beim Kochen in der Küche kann so einiges schiefgehen, auch bei der Kücheneinrichtung können einem viele Fehler unterlaufen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Einrichtung der Küche achten sollten!

Green Kitchen: Sparen durch energieeffiziente Küchengeräte

Machen Sie Ihre Küche zu einer Green Kitchen und tun Sie Ihnen und der Umwelt etwas Gutes. Wir informieren Sie hier über energieeffiziente Küchengeräte, mit denen Sie eine Menge Geld sparen können!

Hygienisch reine Küche - die Basis für Ihre Gesundheit

Hygiene in der Küche: 10 goldene Regeln

Speziell in der Küche ist auf Sauberkeit besonders zu achten, damit die zubereiteten Mahlzeiten auch gut bekommen. Hier finden Sie 10 goldene Regeln für die Hygiene in der Küche!

back to top Icon
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.