Background Header
Studio finden

Küche in Grau: Der neue Küchenfarben-Trend

Stylische Inselküche im Beton-Look mit dünner Arbeitsplatte

Während in den letzten Jahren weiße und schwarze Küchen den Küchenmarkt beherrschten, zeichnet sich 2020 ein neuer Küchentrend bei den Farben ab. Denn die neue Trendfarbe ist Grau. Graue Küchen gelten als sehr vielseitig und lassen sich bei nahezu jedem Küchenstil umsetzen. Wie Sie Ihre neue Küche in Grau am besten einrichten, erfahren Sie hier!


Welche Oberflächen eignen sich für graue Küchen?

Egal ob Matt, Hochglanz oder Edelstahl – bei einer Küche in Grau können Sie bei den Oberflächen frei wählen. Matte Küchenfronten sind zeitlos sowie elegant und sorgen dadurch für einen besonderen Charme. Hochglanz-Küchenfronten in Grau dagegen wirken sehr modern und erzielen durch den Spiegeleffekt eine schöne Tiefenwirkung. Ähnliches gilt für Küchen mit Edelstahl, die stilvoll im Design, hochwertig in der Verarbeitung und praktisch in der Pflege sind.

Moderne Inselküche in Grau mit Holz-Elementen und Naturstein-Arbeitsplatte

Romantische Landhausküchen haben einen ganz besonderen Charme

Welcher Küchenstil passt zur Küche in Grau?

Auch beim Küchen-Design kommt die Vielseitigkeit der Farbe Grau zur Geltung. Sowohl Design-Küchen als auch klassische Küchen oder Küchen im Landhausstil lassen sich mit der Farbe Grau umsetzen. Bei der grauen Design-Küche sorgen edle Griffleisten für einen stilvollen Gesamteindruck. Die graue Klassik-Küche kombiniert man am besten mit knalligen Farben wie Gelb oder Orange und lässt somit den Look der 60er und 70er wiederaufleben. Bei der Landhausküche verleiht die Farbe Grau der Küche einen sehr modernen und wohnlichen Touch.


 

Online-Küchenplaner: schnell und kostenlos

Planen Sie Ihre neue Küche in Grau ganz einfach kostenlos – mit dem 3D-Küchenplaner von PLANA Küchenland.

Zum 3D-Planer

Welche Arbeitsplatte sollte zu einer grauen Küche gewählt werden?

Als Arbeitsplatte für Küchen in Grau kann man verschiedene Materialien verwenden. Küchenarbeitsplatten aus Holz sorgen für eine warme Atmosphäre und geben in Kombination mit der Farbe Grau einen ansprechenden Charme. Kühl wirkende Arbeitsplatten wie Edelstahl oder Glas lassen die graue Küche besonders modern und elegant wirken. Auch die Kombination mit Granit-Arbeitsplatten ist problemlos möglich.

Elegante Design-Küche von PLANA Küchenland

Trendige grifflose Designer-Küche von PLANA Küchenland

Welche weiteren Küchenfarben lassen sich mit Grau kombinieren?

Dunkle Grautöne können mit helleren und freundlicheren Farbtönen aufgefrischt werden. Dazu eignet sich ein zartes Rosé oder ein heller Blauton besonders gut. Durch die hellen Farbtöne wirkt das dunkle Grau sehr stilvoll und elegant. Ebenfalls für ein Highlight bei dunklen Grautönen sorgen hinterleuchtete Küchenrückwände aus Glas. Helle Grautöne kombiniert man am besten mit intensiven Farben wie Rot oder Blau. Dadurch entsteht ein stimmiges Gesamtkonzept. Dieser Effekt kann auch mit einer schönen Küchenrückwand mit Motiv erzielt werden.

 

Lassen Sie sich im PLANA-Küchenstudio in Ihrer Nähe beraten

Sie haben Fragen zu neuen Küchentrends oder zu Küchen allgemein? Unsere Küchenexperten in den PLANA-Küchenstudios helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Fragen zu beantworten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Küchengeräte: der Miele Dialoggarer

Küchentrends 2020

Dunkel und Matt statt Weiß und Hochglanz – so sieht die Küche 2020 aus. Auch bei den Küchengeräten wird vieles einfacher. Hier alle Küchentrends 2020!

Küche in Betonoptik erzeugt einen besonderen Chrame

Küche in Betonoptik

Feurig, sinnlich und individuell: die rote Küche

Feurig, sinnlich und individuell – dafür steht eine rote Küche. Hilfreiche Tipps und Infos zur Küche in Rot erhalten Sie hier!

PLANA Facebook
back to top Icon
Cookie-Einstellungen

Impressum

PLANA Küchenland verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, oder für Marketingzwecke genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details anzeigen
Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen Ihnen sicherheitsrelevante Funktionalitäten.
Statistik & Marketing (2)
Um unser Angebot und unsere Webseite ständig zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte laufend optimieren.
Die Marketing Cookies dienen dazu um Ihnen passende Inhalte/Anzeigen in unserer Werbung anbieten zu können. Somit können wir Nutzern Angebote präsentieren, die für Sie besonders relevant sind.
Details ausblenden