Küchen­studios
Dreiklang Meine Wellnessoase
Dreiklang Meine Wellnessoase

Küche in Blau: die maritime Küche

Die blaue Küche ist ein neuer Küchentrend, denn die Farbe Blau steht für Weite sowie Freiheit und lässt eine Küche ruhig und harmonisch wirken. Dabei passt die Farbe Blau zu beinahe jedem Küchenstil und jedem Material.

Termin vereinbaren Rückruf anfordern

Egal, ob Landhausküche, klassische oder moderne Küche – wir zeigen Ihnen hier, wie Sie Ihre Küche in Blau am besten gestalten können!

Welche Materialien und Oberflächen passen zur blauen Küche?

Die Farbe Blau hat den großen Vorteil, dass sie individuell einsetzbar ist und sich mit nahezu allen Materialien kombinieren lässt. Zur blauen Küche passen Naturstein-Arbeitsplatten genauso wie Küchenarbeitsplatten aus Holz. Wer es lieber etwas moderner haben möchte, der kombiniert Blautöne mit Edelstahl-Oberflächen. Ebenfalls modern wirken blaue Hochglanz-Fronten oder matte Küchenfronten in Blau. Welche Materialien und Oberflächen in Kombination mit Blau zum Einsatz kommen, hängt somit vom bevorzugten Einrichtungsstil ab.

Blaue Küche mit matten Fronten

Landhaus Küche mit blauer Front

Wie richtet man eine blaue Küche
richtig ein?

Bei der Einrichtung der blauen Küche sind Ihnen nahezu keine Grenzen gesetzt, denn dieser Farbton lässt sich für jeden Küchenstil umsetzen. Egal, ob Sie Landhausküchen, klassische Küchen oder einen modernen Küchenstil bevorzugen, mit geschickten Kombinationen harmoniert die Küche in Blau mit jedem Küchenstil.


Die blaue Landhausküche

Typischerweise sind Landhausküchen mit weißen Küchenfronten ausgestattet, während die Arbeitsflächen in einem dunkleren Holzton gestaltet sind. Anstatt weißer Fronten passen aber auch blaue Küchenfronten hervorragend in eine Landhausküche. Der blaue Farbton sorgt somit für einen maritimen Flair und unterstreicht zusammen mit der Holz-Arbeitsplatte den rustikalen Charme des Landhausstils.

Die klassische Küche in Blau

Auch bei einem klassischen Küchenstil lässt sich eine Küche in Blau umsetzen. Knallige Hochglanzfronten in Blau oder zurückhaltend blau-lackierte Holzschränke vermitteln Ruhe und Beständigkeit. Dabei bleibt die klassische Küche in Blau zeitlos und edel, ohne an Gemütlichkeit einzubüßen.

Die moderne Design-Küche in Blau

Bei einer modernen Design-Küche in Blau wird Funktionalität mit Ästhetik verbunden, indem man glänzende Küchenfronten mit einem reinen Weiß kombiniert. Dabei hebt das Blau die Exklusivität einer Design-Küche hervor, ohne sich aufdringlich in den Vordergrund zu spielen.

Online-Küchenplaner: schnell und kostenlos

Planen Sie Ihre neue Küche in Blau ganz einfach kostenlos – mit dem 3D-Küchenplaner von PLANA Küchenland.

Jetzt zum Online-Küchenplaner
Küchenberatung bei PLANA

Eine blaue Küche kombiniert man am besten mit weißen Elementen

Welche Farben kombiniert man am besten zur Küche in Blau?

Der ideale Partner für Blau ist die Farbe Weiß. Diese Farbkombination erinnert nicht nur an Matrosenkleidung und Urlaub am Meer, sondern bringt auch sofort Frische und Leichtigkeit in die Küche. Ebenfalls gut kombinieren lässt sich Blau mit der Farbe Beige. Dabei werden sofort Erinnerungen an den letzten Strandurlaub und an skandinavische Ferienhäuser erweckt und zusammen haben diese Farben eine beruhigende Wirkung.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten!

Sie haben Fragen zu blauen Küchen oder zu Küchen im Allgemeinen? Unsere Küchenexperten in den PLANA-Küchenstudios helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Fragen zu beantworten.